Auch dies gehört zu einer „Neuevangelisierung“, die Einbeziehung einer gesamten Region, auch wenn diese vormalig durch politische Grenzen getrennt war. So fand unlängst im benachbarten tschechischen Ort Damnov ein Kirchenkonzert statt, bei dem bewusst in einem halbfertigen/ halbzerstörten Kirchenraum musiziert wurde. Nur einen Tag zuvor – so die Pressemeldung – hatte sich  ein weiterer Teil des Deckenfreskos gelöst, und war zu Boden gestürzt.

Quelle: oberpfalznetz.de | Netzcode: 3326035 | Direktlink

Advertisements