Um es gleich mal vorwegzunehmen, werden sich gerade in der Oberpfalz noch viele solcher archäologischen Funde wie unlängst in Neukirchen bei Sulzbach-Rosenberg machen lassen. Dort wurden die Grundmauern einer einstmals dem Hl. Martin geweihten Kirche wieder ausgegraben, und stehen nun als Denkmal zur Besichtigung, oder als Ort um Gottesdienste zu feiern zur Verfügung. [OWZ – Direktlink] Damit kann man wieder einmal auf die Säkularisation zurückblicken, während welcher nicht nur Klöster, sondern auch eine Vielzahl von Gotteshäusern sogar abgebrochen wurden.

Advertisements